Jagdreiten

... auch die „rote Jagd“ genannt hat eine Jahrhunderte alte Tradition. Das Jagdfieber der Meute auf ausgesuchten Jagd-strecken, ausgebaut mit fairen Hindernissen, auf sicherem Pferd mitzuerleben, ist die beglückende Freude jedes Schlepp-jagdreiters. Es gilt aber auch „Achtung vor der Kreatur (Hund und Pferd) zu haben“.  Ein echter Jagdrock kann je nach Meutezugehörigkeit farblich abgestimmt sein. Die Damen reiten grundsätzlich nicht in rot. Desweiteren wird nur im Herbst in „rot“, im Frühjahr oder Sommer in „Tweed“ geritten.

Unser Service: Sollte Ihnen der Anfahrtsweg zu weit sein, kommen wir bei einem Auftrag ab 3 Jagdröcken, auch zu Ihnen (bis 400Km gesamt - Anfahrtpauschale von 50,- €, ab 400Km gesamt - Anfahrtpauschale 100,-) !

Preisangaben für Ihren individuellen Jagdrock ohne Extras, ab: 430,- Euro